Anregend: Schneeschuhwandern in Krimml in Österreich

Vom Alpengasthof Filzstein geht`s direkt auf Winterwanderwege

Was gibt es Schöneres, als sich direkt vom Hotel aus in die tief verschneite Winternatur aufzumachen? Eine besondere Erfahrung ist es, querfeldein durch den Schnee zu stapfen, abseits von geräumten Wegen. Das gelingt mit Schneeschuhen am besten. Dank der großen Auflagefläche helfen Schneeschuhe, dass man nicht zu tief einsinkt. Drum: Auf in die Winterschuhe, Schneeschuhe anschnallen, Stöcke in die Hand – und los geht’s. Die Leihausrüstung bekommen Gäste des Alpengasthofs Filzstein im Skiverleih beim Hotel.

Gut geführt auf Schneeschuhtour

Wer sich ins freie Gelände begibt, ist mit ortskundigen Guides, die auch über die aktuelle Lawinensituation Bescheid wissen, sicher unterwegs. Geführte Touren bieten die örtlichen Skischulen und der Tourismusverband regelmäßig an.

  • Am Mittwoch geht’s auf die Gerlosplatte ins Natur- und Europaschutzgebiet „Sieben Möser“ in Hochkrimml. Das weitgehend unberührte Ringhochmoor mit vielen Moorteichen, die im Winter von einer dicken Eis- und Schneedecke überzogen sind, ist Lebensraum von seltenen Tieren und Pflanzen.
  • Am Donnerstag steht eine Tour durchs tief verschneite Rainbachtal auf dem Programm. Das stille Tal ist ein Seitental im Nationalpark Hohe Tauern. Erst geht es steil bergauf, später durch hügeliges Gelände und Zirbenwälder.
Die Bergwelt im Winter in Krimml

Naturverbunden in Krimml / Hochkrimml auf der Gerlosplatte

Beim Umbau, Renovierung und Neugestaltung unseres Alpengasthofs haben wir uns von den Materialien Filz & Stein inspirieren lassen. Überall im Hotel finden Sie die Verbindung mit der Alm- und Bergwelt von Hochkrimml und der Gerlosplatte – die bodennahen Fenster in den neuen Suiten, der Wintergarten sowie die Sonnenterrasse bringen Ihnen die Natur ganz nahe.

Wandern an einem sonnigen Wintertag © Zillertal Arena

Zillertal Arena: Sommer- und Wintersport-Paradies

Der Ort Hochkrimml liegt in der Zillertal Arena, die sich als Wander- und Skigebiet international den besten Namen gemacht hat. Wir bieten 400 km Wanderwege, 136 km Nordic Walking Trails, mehr als 40 Hütten, Jausenstationen und Berggasthöfe,  143 Pistenkilometer, 52 Liftanlagen, Snow- und Fun Parks, Langlauf Loipen, Ski- & Wintersportschulen, Skiverleihe, gratis Skibus und noch vieles mehr!

Skifahren in der Skiregion Zillertal Arena

Skiurlaub direkt an der Skipiste im Alpengasthof Filzstein

Ski IN – Ski OUT: Das ist Skiurlaub in Österreich von der ersten Minute an. Direkt vor dem Alpengasthof Filzstein starten Sie ins Skigebiet Zillertal Arena. Erleben Sie perfekten Schnee, 143 Pistenkilometer, 52 Seilbahnen und Lifte, urige Skihütten und die größte Schnee- und Fun-Arena im Tiroler Zillertal im Salzburger Land in Hochkrimml.

Tipp: Schneeschuhwanderung zu den Krimmler Wasserfällen

Ein kraftvolles Naturschauspiel, das sich in der kalten Jahreszeit von seiner stillen, märchenhaften Seite zeigt: Die Krimmler Wasserfälle sind auch im Winter eine lohnende Attraktion. Über 380 Meter und drei Fallstufen stürzt sich die Krimmler Ache in die Tiefe und bildet damit den höchsten Wasserfall Mitteleuropas. Im Winter zeigt sich der Wasserfall noch dazu oftmals vereist. Vom Parkplatz führt der Weg zu Aussichtspunkten und Kanzeln bis zur zweiten Wasserfallstufe. Von hier aus öffnen sich wunderbare Ausblicke auf die vereisten Wasserfälle. Toll anzuschauen: Die Wasserfälle werden jeden Mittwoch bis 21:30 Uhr beleuchtet.

Schneeschuhwandern in Krimml ©Salzburger-Land

Buchen Sie Ihre Leihausrüstung online!

Unser Tipp: Reservieren Sie Schneeschuhe wie auch Ihre Ski-, Snowboard- oder Touren-Ausrüstung bereits bequem von Zuhause aus. Unser langjähriger Partner „Schuhe & Sport Lachmayr“ befindet sich direkt beim Hotel. Bei Online-Reservierung erhalten Sie zehn Prozent Rabatt auf alle Buchungen.