Nationalpark Hohe Tauern und Nationalparkgemeinde Krimml

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark im Alpenraum und eines der größten Schutzgebiete in Mitteleuropa. Er erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 1.800 km² in den Bundesländern Salzburg, Tirol und Kärnten. Von den Tälern bis zu den Gipfelregionen der Dreitausender ist die Nationalparkregion geprägt von einem außergewöhnlichen Artenreichtum. Hier befindet sich auch der höchste Berg Österreichs: der 3.798 Meter hohe Großglockner.

Hohe Tauern: Urlaub im Nationalpark

Der Nationalpark Hohe Tauern ist ganzjährig - Sommer wie Winter - bei entsprechend guter Wetterlage zugänglich. Dabei lässt sich die Natur am besten beim Wandern oder einer geführten Tour mit dem Nationalpark-Ranger erkunden. Wissenswertes über den Nationalpark erfahren Sie im Nationalparkzentrum Mittersill, im Nationalparkhaus Matrei in Osttirol oder im Besucherzentrum Mallnitz. Spannende Erlebnisausstellungen und Themenwege laden Erwachsene und Kinder ein, die einzigartigen Natur- und Kulturschätze zu entdecken.

Unser Tipp:
Die Nationalpark Sommercard, die Gäste des Alpengasthof Filzstein im Sommer kostenlos erhalten, umfasst viele Leistungen und sehenswerte Ausflugsziele im Nationalpark Hohe Tauern.

Superlative der Natur: Krimml im Nationalpark Hohe Tauern

Der Urlaubsort Krimml gehört zu den Mitgliedsgemeinden des im Jahr 1981 gegründeten Nationalparks Hohe Tauern. Die Krimmler Wasserfälle sind ohne Zweifel eine der Hauptattraktionen im Salzburger Land. Bereits 1967 wurden die höchsten Wasserfälle Europas mit dem Europäischen Diplom für geschützte Gebiete ausgezeichnet.

Unser Tipp:
Kennen Sie schon unsere Gesundheits-Pauschalen für Allergiker und Asthmatiker? Informieren Sie sich hier über unsere Hohe Tauern Health-Pakete

Weitere Highlights im Nationalpark Hohe Tauern:

  • Mehr als 300 Berggipfel mit über 3.000 m Höhe
  • Insgesamt 342 Gletscher
  • 279 Bäche, 26 bedeutende und unzählige kleine Wasserfälle
  • 551 Bergseen
  • Heimat eines Drittels aller in Österreich vorkommenden Pflanzenarten
  • Heimat von etwa 10.000 Tierarten
  • Lebensraum der BIG FIVE der Alpenfauna: Alpensteinbock, Gams, Gänsegeier, Bartgeier, Steinadler
Wanderung zu den Wasserfällen im Krimmler Achental

Krimml & Co: Alles da für Bergfreunde und Naturgenießer

Entdecken Sie unzählige Wanderkilometer auf eigene Faust oder in Begleitung eines Wander- oder Bergführers. Mit den Tal-Taxis erreichen Sie Ausgangspunkte für Wanderungen in den für den Individualverkehr gesperrten Nationalparktälern.

Skifahren und Wintersport in Krimml im Nationalpark Hohe Tauern

Die höchsten Berge, die tollsten Skigebiete, Wintersport vom Feinsten: Starten Sie Ihr Vergnügen gleich vor der Haustüre unseres Alpengasthofs Filzstein! Im Nationalpark Hohe Tauern erwarten Sie insgesamt acht Skigebiete mit 260 Seilbahnen und Liften, mit deren Hilfe Sie 870 Pistenkilometer erobern können.

Hohe Tauern Nationalpark Sommercard

Nationalpark Sommercard

In der unmittelbaren Umgebung vom Alpengasthof Filzstein liegen zahlreiche sehenswerte Ausflugsziele.
Erkunden Sie den Nationalpark Hohe Tauern mit seinen beeindruckenden Krimmler Wasserfällen oder begeben Sie sich auf eine Kulturreise im Salzburger Land. Nutzen Sie mehr als 60 Leistungen der Nationalpark Hohe Tauern Sommercard!

Mountainbiken in der Zillertal Arena © Domenico Galizia

Sommerfrische: Urlaub auf der Sonnenseite des Lebens

Im Alpengasthof Filzstein erleben Sie alles, was Sie sich vom Sommerurlaub in Österreich erträumen. Schlüpfen Sie in Ihre Wanderschuhe, erklimmen Sie Berggipfel zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder relaxen Sie am klaren Bergsee. Auch für Motorradfahrer ist die Umgebung mit der unmittelbar angrenzenden Gerlosstraße ein Traum.Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Sie bei uns in Krimml haben!

Freunde beim Wandern © Salzburger Land Tourismus

Naturverbunden in Krimml / Hochkrimml auf der Gerlosplatte

Beim Umbau, Renovierung und Neugestaltung unseres Alpengasthofs haben wir uns von den Materialien Filz & Stein inspirieren lassen. Überall im Hotel finden Sie die Verbindung mit der Alm- und Bergwelt von Hochkrimml und der Gerlosplatte – die bodennahen Fenster in den neuen Suiten, der Wintergarten sowie die Sonnenterrasse bringen Ihnen die Natur ganz nahe.

Pärchen beim Wandern  © Salzburger Land Tourismus